Mittelstandsvereinigung nominiert einstimmig Hjalmar Stemmann für die Landesliste der CDU zur Bürgerschaftswahl am 20. Februar 2011

Die Hamburger Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) hat auf einer außerordentlichen Vorstandssitzung am gestrigen Abend ihren im November wiedergewählten Landesvorsitzenden Hjalmar Stemmann, MdHB einstimmig zu ihrem Spitzenkandidaten für die Landesliste der Hamburger CDU für die kommende Bürgerschaftswahl am 20. Februar 2011 nominiert.

Hjalmar Stemmann MdHB
Hjalmar Stemmann MdHB

Damit verbindet die MIT den Anspruch, auch zukünftig mit ihrem Vorsitzenden in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten zu sein. „Wir wollen ein klares Signal an die vielen mittelständischen Betriebe in der Hansestadt senden, dass ihre Interessen bei der CDU gut aufgehoben sind“, so Volker Ernst, stellvertretender Landesvorsitzender der Hamburger MIT.

 

Hjalmar Stemmann ist nicht nur ein typischer Hamburger Mittelständler, sondern auch sehr gut in Handwerks- und Handelskammer Hamburg vernetzt. Seit der Wahl 2008 ist Stemmann bereits Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und dort Fachsprecher für Arbeitsmarktpolitik und Gesundheitswirtschaft der CDU-Bürgerschaftsfraktion. Unter anderem wurde auf Antrag Stemmanns im Rahmen der letzten Bürgerschaftssitzung über die Perspektiven des Hamburger Handwerks debattiert.

 

Die MIT ist die einzige im Parlament vertretene Organisation des Hamburger Mittelstands. Derzeit gehören 12 Abgeordnete der CDU-Bürgerschaftsfraktion der MIT an.

Weitere Informationen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neues vom Siemersplatz

Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.
Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.