Arbeitsmarktpolitik des CDU-Senats greift - Arbeitslosenzahlen auf tiefsten Stand seit 1993

"Keine vergleichbare Beschäftigungslage seit 1993!"
"Keine vergleichbare Beschäftigungslage seit 1993!"

Dazu Hjalmar Stemmann, arbeitsmarktpolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen beweisen erneut, dass die gute Arbeitsmarktpolitik des CDU-geführten Senats der letzten 10 Jahre greift. Seit 1993 haben wir keine vergleichbar gute Beschäftigungslage in der Hansestadt mehr gehabt. Das Umsteuern der Arbeitsmarktpolitik hat zu einer schnelleren Integration in den ersten Arbeitsmarkt geführt. Besonders erfolgreich war zum Beispiel das „Hamburger Modell“, ein direkter Lohnzuschuss für Unternehmen bei der Einstellung von Langzeitarbeitslosen.“

 

Im Vergleich zum Januar 2010 ging die Zahl der Erwerbslosen um 6900 auf 8,3 Prozent zurück. Vor einem Jahr lag die Quote noch bei 9,1 Prozent. Damit liegt die Arbeitslosenquote in Hamburg auf dem niedrigsten Januar-Wert seit 1993.

Weitere Informationen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neues vom Siemersplatz

Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.
Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.