BÜRGERSCHAFTSWAHL 2011 - Wahlkampfnewsletter: "Stärkung der Gesundheitswirtschaft!"

Die Gesundheitswirtschaft in Hamburg ist eine Zukunftsbranche! Sie gewinnt zunehmend an Bedeutung und Hamburg bietet wunderbare Wachstumsvoraussetzungen: Wir haben ein großes Angebot auf den Gebieten der Krankenhäuser, der Medizintechnik, der Pharmabranche. Es gibt außerdem mehrere große Krankenversicherungen und sehr gute Struktur bei Forschung und Lehre. Durch die positiven Entwicklungen in den letzten Jahren ist die Gesundheitswirtschaft in unserer Stadt solide aufgestellt.

 

Die politischen Rahmenbedingungen sind gut: In den letzten drei Jahren hat der Senat der Gesundheitswirtschaft ein großes Augenmerk geschenkt. Bei den Krankenhausinvestitionen ist Hamburg Spitzenreiter und auch die auf meinen Antrag hin entwickelte Gesundheitswirtschaftsstrategie des Senats ist ein Novum in der Bundesrepublik. Mit der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH wurde ein effektives Zentrum zur Vernetzung der Gesundheitswirtschaft in unserer Stadt geschaffen.

Meine Erfolge

Dafür habe ich mich eingesetzt:

  • Gesundheitswirtschaftsstrategie hat für die kommenden Jahre zentrale Handlungsfelder identifiziert und Maßnahmen definiert.
  • Gründung der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH im März 2009 in Public Private Partnership zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Handelskammer Hamburg.
  • Seit 2008 stellte Hamburg jährlich über 100 Mio. Euro für Krankenhausinvestitionen bereit.

Meine Ziele

Dafür werde ich mich einsetzen:

  • Der begonnene politische Kurs muss mit einer weiterentwickelten Senatsstrategie fortgesetzt werden.
  • Das Profil der Gesundheitswirtschaft in Hamburg muss weiter geschärft und in die Öffentlichkeit getragen werden.
  • Die Hansestadt muss überregional als Standort der Gesundheitswirtschaft platziert werden.

 

Unterstützen Sie mich bei dieser Aufgabe mit Ihren fünf Stimmen: Wählen Sie Platz 21 der CDU-Landesliste!

 

Newsletter als Flugblatt-Download

Newsletter_Gesundheitswirtschaft_SA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 394.7 KB

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden und Kollegen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neues vom Siemersplatz

Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.
Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.