CDU-Bürgerschaftsfraktion tritt dem Kooperationsbündnis "Pakt für Prävention - Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!" bei

(Quelle: Gesundheitsbehörde)
(Quelle: Gesundheitsbehörde)

Im Oktober 2011 ist die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft dem Kooperationsbündnis "Pakt für Prävention - Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!" beigetreten. Seit Sommer 2010 setzt sich der "Pakt für Prävention" dafür ein, "die Gesundheit und die damit verbundene Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in Hamburg nachhaltig zu fördern und weiter zu verbessern." 

 

Seit vielen Jahren haben Krankenkassen, Betriebe, Stadtteilvereine, Behörden, Schulen, Kindertagesstätten, Kammern, Erwachsenenbildungseinrichtungen, Unfallversicherungsträger, Freie Träger und andere Organisationen in Hamburg erfreulich vielfältige gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen geplant und durchgeführt. Diese Entwicklung sei grundsätzlich positiv, so heißt es auf der Internetseite des "Paktes für Prävention". Jedoch habe dies auch zu "Unübersichtlichkeiten" geführt. Der "Pakt für Prävention" will die Aktivitäten der einzelnen Organisationen und Einrichtungen künftig besser koordinieren und bündeln.

Inititiert wurde der "Pakt für Prävention" von der Hamburger Gesundheitsbehörde unter Führung des ehemaligen Gesundheitssenators Dietrich Wersich. Am 27. September 2011 haben bereits 98 Institutionen und Verbände den "Pakt für Prävention" unterzeichnet.

 

Für die CDU-Bürgerschaftsfraktion unterzeichnete ihr gesundheitspolitischer Sprecher Hjalmar Stemmann MdHB die Kooperationsvereinbarung. "Der 'Pakt für Prävention' bietet eine hervorragende Plattform, um die unterschiedlichen Akteure der Gesundheitsförderung zusammenzubringen. Durch das Miteinander der Institutionen und Verbände kann eine echte Verbesserung für die Menschen erreicht werden!", so Hjalmar Stemmann MdHB.

Weitere Informationen

Downloads

Kooperationsvereinbarung des "Paktes für Prävention"
Kooperationsvereinbarung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Unterzeichnerliste des "Paktes für Prävention" (Stand: 27.09.2011)
Unterzeichnerliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.9 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neues vom Siemersplatz

Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.
Meinem Newsletter hier lesen und abonnieren.